Geduld … ist eine Tugend die man lernen kann!

doh-homer-simpson

In den letzten Tagen war ein vermehrter Zulauf an Bewerbungen für unsere Corp EMSI zu verzeichnen. Durch die „Neue Spieler Kampagne“ von CCP und den großen Fight in B-R5RB, welcher sogar in vielen Mainstream Medien kommuniziert wurde, wurden viele  neue Spieler angezogen oder geworben. Ich persönlich konnte das ganz gut nachvollziehen Anhand der Bewerbungen und Mails die ich bekam. Interessant daran war dann, dass viele Mails direkt an mich adressiert waren und von den einzelnen Bewerbern eine Frequenz hatten, die sich gewaschen hatte. Wehe man hatte nicht innerhalb von 15 Minuten reagiert und geantwortet; dann kamen die ersten Mails like this: „ist meine Mail angekommen?! Nehmt ihr mich?“ Gefolgt von: „ich ziehe meine Bewerbung zurück, ihr seid ja garnicht Anfängerfreundlich weil ihr nicht antwortet!“

WTF; solange CCP nicht mein Gehalt bezahlt werde ich einen Teufel tun wegen JEDER Mail zu springen und mein Gameplay nur danach auszurichten.

Also sei jedem Bewerber gesagt: wir melden uns bei euch, aber nicht im Minutentakt; calm down, stay cool. Gerade in Eve ist Geduld nicht nur ein Wort sondern eine Tugend, die noch sehr nützlich ist obendrein 😉 Drängeln und meckern beschleunigt den Vorgang in keinster Weise; im Gegenteil!

In diesem Sinne;
Arame Azur

Hardwaretest: Eve auf einem 8″ Tablet

Vaddi hat ’n neues Spielzeug, ein Toshiba Encore WT8-A-102. Das ist kleines 8 Zoll Tablet mit Windows 8 (kein RT!)

20140114_220302

Hier die technischen Spezifikationen:

Prozessor type : Intel® Atom™ Quad Core Prozessor  Taktfrequenz : 1.8 GHz 2nd level cache : 2 MB
Betriebssystem / Plattform
Windows 8.1 32-bit (vorinstalliert)
Design Colour Farbe : Sand-metallic
Solid State Disk Kapazität : 32 GB
Arbeitsspeicher (RAM) Standard : 2 GB (onboard)  Technologie : LPDDR3 RAM (1.066 MHz)
Bildschirm Bildschirmdiagonale : 20,32cm (8,0″)  Typ : Toshiba AutoBrite™ Multi-Touch HFFS Hochhelligkeits-Display mit einem weiten Betrachtungswinkel, 16:10, LED-Hintergrundbeleuchtung, gehärtetes Glas  Auflösung : 1.280 x 800
Interne Auflösung Verfügbare interne Video Modi: :  Auflösung : 1.280 x 800
Schnittstellen 1 × externes Mikrofon über den Kopfhöreranschluss 1 × micro-USB 2.0 1 × micro-SD™-Kartensteckplatz mit SDHC™ / SDXC™ UHS-I Unterstützung 1 × integrierte 8.0 MP Hochhelligkeits-Kamera mit Autofokus (hinten), 2,0 MP Kamera mit Ambient Light Sensor (vorne) und eingebaute Stereo-Mikrofon mit Echo-und Rauschunterdrückung und Strahlenbündelungstechnologie 1 × micro-HDMI
Drahtlose Kommunikation Hersteller : Broadcom®  Wireless Technology : Bluetooth® 4.0 + LE  Version : 4.0 + LE  Kompatibilität : Wi-Fi®  Unterstützter Standard : 802.11a/b/g/n  Hersteller : Broadcom®  Wireless Technology : Wireless LAN  Version : BCM43241
Sound System Unterstützte Audio Formate : 24-bit Stereo  Lautsprecher : eingebaute Stereo-Lautsprecher
Tastatur Spezielle Optionen : Virtuelle Tastatur (unterstützt externe Tastatur via USB oder Bluetooth)
Maus/Touchpad/o.Ä. Typ : virtuelle Maus (unterstützt externe Maus per USB oder Bluetooth®)  Typ : Kapazitives Touch-Display mit 5 Punkte Multi-Finger-Unterstützung und Haptik Feedback
Akku Technologie : Lithium-ion Polymer, 2 Zellen  max. Akkulaufzeit : geschätzte Zeiten: 7Std. 20min. Video 50Std. Audiowiedergabe 14,5 Std. Benutzerszenario: 65% Web / 10% Videowiedergabe / 25% Standby 6 Wochen System Off 7 Tage RTC Batterielebensdauer
Stromversorgung Netzspannung : AC Adapter (100/240 V) für den weltweiten Gebrauch  Ausgangsspannung : 5 V max. Stromstärke : 2 A
Abmessungen B x T x H : 213 x 135,9 x 10,68 mm Gewicht : ab 0,445 kg
Garantie 1 Jahr europäische Bring-In Herstellergarantie inkl. Vor-Ort Abholservice in Deutschland und Österreich bei Anmeldung der Reparatur an der Toshiba Notebook Hotline.
Mitgelieferte Hardware Wechselstromadapter
Bundled Software McAfee® LiveSafe – Internet Security Office Home & Student 2013
Besondere Merkmale 3D Acceleration Sensor Dolby ® Digital Plus – erhältlich über OTA-Update im Jahr 2013 GPS Gyroskopischer Sensor SKYPE ™ optimiert XBOX „to go“ – Encore kommt auch mit sechs Monaten freien Zugang zu Xbox Musik und bietet unbegrenzten Zugriff auf Millionen von Songs, wo immer Sie sind. WiFi-Verbindung erforderlich, die Verfügbarkeiten können je nach Land variieren. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Händler. e-Kompass
Techn. Zertifikate Der Hersteller erklärt, daß dieses Produkt mit den nachfolgenden europäischen Richtlinien und Normen übereinstimmt, die zur Anwendung des CE-Zeichens erforderlich sind

Ich habe mir das kleine Spielzeug zugelegt weil es für 170 Euro doch ein enormes Schnäppchen war. Der UVP ist normalerweise 299,00 Euronen. Aber bei einem Vorführgerät, was auch noch einen kleinen (für mich unrelevanten) Displayfehler verfügt kann man ja etwas handeln ;).

Schon lange habe ich mit einem Tablet geliebäugelt, aber es sollte halt eins sein mit einem richtigen Windows nicht dieser RT-Müll der nur mir Apps läuft die dafür programmiert wurden und es sollte Eve drauf laufen! Das war für mich die oberste Prämisse 😛 Leider sind die Teile meistens sehr teuer und somit für mich momentan aus der finanziellen Reichweite raus.

Aber nun zu dem Gaming Test mit Eve:
Um vernünftig spielen zu können, habe ich mit einem Adapter von USB auf MiniUSB eine Maus angeschlossen, ohne ist es echt schwierig den Client nur per Touchscreen zu bedienen. Man muss dann nämlich alles 2x anklicken um es zu aktivieren, was bei einer Auflösung von 1280 x 800 schwierig ist. Zum chatten verwende ich nicht die Touchtastatur sondern die Bildschirmtastatur zur erleichterten Bedienung. Wenn diese einmal gestartet ist, kann man sie über die Taskleiste minimieren wenn man sie nicht brauch, aber schnell wieder hervor holen wenn man sie brauch. Den Client selber sollte man im Fenstermodus laufen haben, sonst wird’s echt unmöglich vernünftig damit zu zocken. Die Grafikeinstellungen habe ich bei meinem Test auf Performance gestellt. Alternativ kann man noch per externen USB Hub eine Tastatur und per Mini HDMI einen Monitor anschließen. Wer Bedenken hat dass das Display zu klein ist und man nix lesen kann dem sei gesagt das wirklich alles sehr gut lesbar ist. Als Accespoint zum Internet benutze ich mein Smartphone, ein Samsung Galaxy Duos mit einer reinen Datenkarte im 2. Slot. Einfach den WLAN Hotspot anschalte´n und schon hat man Zugang zum Internet mit dem Tablet.

Ich habe einiges ausprobiert im Spiel, PI verwalten, chatten und eine Level 4 Mission (Intercept the Saboteur)  Und ich muss sagen, ich bin von dem kleinen Teil echt beeindruckt! Bei der Level 4 Mission habe ich durchweg mindestens 29,75 FPS gehabt mit DX11. Es lies sich alles gut spielen und es gab auch keine Lags.

Mein Fazit für das gute Stück:
Für Evesuchties wie mich, die sehr viel Wert auf Mobilität legen ist das eine feine Sache. Ich kann während meiner Pausen einloggen und chatten oder PI machen, im Zug auf dem Weg zu meiner Freundin eine Mission fliegen, etc. Das reine chatten und Mails schreiben funktioniert auch ohne Maus nurmit der Bildschirmtastatur (nicht die Touchtastatur!) sehr gut. Das Tablet hat eine geringe Größe, so das es auch fast überall rein passt und Eve somit überall da dabei ist wo man es will.

Edith sagt: Wenn ich die Auflösung hoch schraube wird das Spiel recht laggy. Am besten funktioniert es mir der Voreinstellung für Performance. Im Laufzeittest konnte ich etwas länger als 4 Stunden Eve spielen und danach noch ca. 2 Stunden surfen bevor der Akku gemeckert hat. Das ist eine ganz ordentliche Leistung finde ich.

Als Zubehör habe ich mir jetzt noch eine kleine Funkmaus zugelegt und noch eine 64GB MicroSD auf der sich auch der Eve Client befindet.

 

Und zu Weihnachten gibts eine neue Allianz :D

allianz

Wie in meinem letzten Post ja schon angekündigt haben wir heute Abend unsere neue Alianz gegründet. EMSI, HLP und AMLU firmieren jetzt gemeinsam unter dem Banner der Unique. Allianz [UNQ]. Ausser dem Namen hat sich ja nicht viel verändert. Alles bleibt wie gehabt mit unseren Aktivitäten auf den verschiedensten Spielfeldern von Eve; es lebe der Sandkasten 😛

Bei der Gründung der Allianz selbst hat mir Skilltechnisch ein Kollege aus dem Dunstkreis der Bloggerszene geholfen. Lantine die bist der Held der Stunde für uns 😉 Danke auch hier nochmals für die schnelle und unkomplizierte Abwicklung der Allianzgründung!

Wer sich jetzt fragt warum macht der Trottel Arame das nicht selbst; tjo, wie alles in Eve braucht man dafür einen Skill. Um genau zu sein den Empire Control Skill auf Level V. Ich hab den dummerweise nur auf IV.

Es wächst und gedeiht

Eigentlich wollte ich nach der Freelancer Coalition NIEWEDER eine deutsche Allianz leiten bzw. in deren Führung tätig sein. Aber irgendwie kommt es doch immer anders als man denkt.

Als Neovenator Ende letzten Jahres die Idee zum M4N hatte, hatte keiner von uns auch nur den geringsten Hauch einer Ahnung wohin sich das alles entwickeln würde! Anfang Januar diesen Jahres starteten wir das erste Missionrunning for Noobs (M4N) und hatten damit eine Welle losgetreten die, zumindest für uns, Ausmaße erreicht hat die uns heute noch staunen lassen!!! Geplant als Rekrutierungsevent um frisches Blut in die EMSI zu bringen, haben wir schon mit den ersten Wellen an Rekruten einen absoluten Volltreffer gelandet. Viele von ihnen waren Noobs und wir haben sie nach besten Wissen ausgebildet und heute sind sie der harte Kern der EMSI das Leben einhaucht 😉

Heute bilden sie selber Noobs aus und kümmern sich teilweise um die belange der Corp und Allianz. EMSI ist inzwischen auf einen stattlichen Haufen von 96 Spielern herangewachsen und es ist auch manchmal eine Herausforderung diesen Haufen an unterschiedlichsten (Reallife-)Charakteren zu managen, aber es macht einfach tierisch Spass und ist inzwischen zu meinem täglichen Gameplay geworden 🙂 Immerwieder gibt es neue Bewerber die zu EMSI wollten und inzwischen mussten wir sogar eine 2wöchige Wartefrist einführen um dem Ansturn gerecht zu werden.

Ende letzten Jahres hatten wir auch unsere eigene Allianz, das Suicide-Commando, gegründet. Der Name ist übrigens selbstironisch gewählt, da wir unser KB nicht als ePeen verwenden 😉 Grün ist schön, Rot normal xD … Nach der Pandora Invasion konnten wir ja schon die HLP für uns gewinnen und haben unsere Allianz jetz um eine weitere deutsche Corp aufgestockt. Unsere neuster Allianzzugang ist die [AMLU] Amici Ludents (kein Plan was das heisst). Wir haben uns auf dem Player Gathering 2013 kennengelernt und danach ingame langsam angetastet und jetzt sind auch sie stolze SCOler 🙂

Einige der Spieler sind sogar richtige RL Freunde von mir gworden und ich möchte keinen einzigen der ganzen Meute missen 🙂 Fakt ist, dass Dragoon als Allianz CEO und meine Wenigkeit als Alli Co-CEO das ganze etwas anders aufziehen als damals bei der Freelancer-Coalition. Diesesmal haben wir keine bestehende Allianz mit festgefahrenen Strukturen übernommen sondern bauen unser eigenes Ding auf. So wie wir es für richtig halten. Es gibt eine Demokratur wo wir uns gerne viele Vorschläge anhören und das was wir für gut befinden auch umsetzen, aber Endlosdiskussionen vermeiden und Entscheidungen treffen wenn sie nötig sind. Mal sehen wo uns das diesesmal hinführt 😉

Fakt ist eins: wir haben einen Haufen cooler, geiler Leute die das Spiel so sehen wir wir; nämlich als Hobby. Es gibt kaum Zwänge und das Miteinander ist etwas ganz anderes als dass was wir damals kennengelernt haben.

 

Die Jungs und Mädels weshalb ich EvE liebe; meine EMSIs <3

Die Jungs und Mädels weshalb ich EvE liebe; meine EMSIs <3

6 Monate

webstatsAuf den Tag genau 6 Monate ist es her, das ich mich nach langem Überreden seitens einiger Blogger und Evemates dazu entschlossen habe, meinen Blog aus der Versenkung zu holen!

Ich entschloss mich, das kostenlose Angebot von wordpress.com zu nehmen, weil für einen Stino Blog eigentlich vollkommen ausreichend. Leider musste ich bald feststellen dass der Server dort Arschlahm ist und in zuverlässiger Regelmäßigkeit aus irgendwelchen Gründen das RSS nicht funktioniert, was natürlich Leser kostet, da viele nicht regelmäßig die Blogs abgrasen sondern über RSS Reader, andere Blogrolls oder z.b. eveblogs.de kommen. Wenn man dort aber in der Versenkung verschwindet, kann man noch so viel schreiben, die Leser bleiben weg 🙁

 

Trotzdem habe ich in den 6 Monaten einige Hits auf dem Blog, sowie den Guides gehabt 🙂 Anbei ein paar Zahlen:

Übersicht 2013 / 26. Februar – 26. August

Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Gesamt
2013 202 1.742 1.796 1.441 1.955 1.814 1.375 10.325

Aber wie heisst es so schön, traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast xD

Da ich jetzt den Blog auf eigenem Webspace habe, gibt mir das auch die Möglichkeit noch etwas rumzuspielen und zu erweitern. Da es jetzt auch in die kühlere Jahreszeit geht, wird sich sicherlich auch ingame eine Menge tun und viel zu berichten geben 😉 Mal schauen was die nächsten 6 Monate bringen.

so long,
Arame

Neue Url!

imagesDa es in letzter Zeit immerwieder Probleme mit dem RSS gab seitens WordPress und ich auch nicht bereit war, mir dort einen Premium Account zu holen, habe ich mich entschlossen den Blog zum Monatswechsel selbst zu hosten und ihm eine ordentliche Domain zu verpassen 😉

Ab dem 1. September 2013 wird der Blog unter folgender URL zu erreichen sein: warp2sun.de