Bierstadtgank mit RL-Tackel-Training

Gestern war es soweit!

Der erste Bierstadtgank fand statt! Zwar diesmal nur mit einer kleinen Scoutbesetzung in Form von Neovenator, Milebrega Hakaari,  Maya Nimarana und meiner Wenigkeit, aber dafür haben wir es umso mehr krachen lassen.

Gleich zu Beginn des Abends haben wir uns in meine Lieblingskneipe gelümmelt, wo wir uns erstmal alle willkommen hießen und schonmal (vor dem Essen) nen kleines isotonisches Kaltgetränk zu uns genommen haben.

Soweit, so gut! (Dachte ich)

Mitten in unserem anregenden “Willkommensgespräch” wagte sich doch tatsächlich ein Unbekannter, sich uns zu nähern und Neo ein Messer an den Hals zu halten. Ab dem Zeitpunkt weiß ich nicht mehr viel. Das nächste, was ich dann wieder weiß und realisiert habe, war dass wir zu dritt den Typen auf dem Tresen der Kneipe getackelt hatten. Ich versuche mal die Sichtweise meiner Corpis hier mal wieder zu geben…

Also… Neo hat im vollen dasein seiner geistigen Fähigkeiten das Messer weggedrückt, Mile hat sich dann den Arm dieses Mannes gepackt und ich habe ihn dann wohl komplett ausgehebelt und auf den Tresen gedrückt, wo wir drei ihn festhielten, bis die RL-Concord aufschlug und ihn mitnahm… (Als Tackle-Reihenfolge… Neo=Web, Mille=Scram und Panasius=Siegemode)

Leute, wir vier haben am ganzen Körper gezittert und haben uns anschließend auch einen Schnaps gegönnt…

Trotzdem haben wir uns durch dieses Ereignis den Abend verderben nicht lassen und haben in EMSI-Marnier weiter auf den Putzgehauen.

Es war ein lustiger Abend mit lecker Schnitzel nach Brauherrenart, Pils und Mai-Bock (der arme Milebrega hat sich mit dem Zeug in die Struck geschossen), jeder Menge Nerd-Kram, aber auch Rl-Themen.

 

Hier nochmal meinen herrzlichen Dank, an die Teilnehmer und es wurde auch beschlossen, diesen Gank zu wiederholen (aber möglichst ohne Tackle-Training).

 

So long

 

euer EMSI-Mönch

Ein Gedanke zu „Bierstadtgank mit RL-Tackel-Training

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.