Die Rückkehr der Kneifzange

Ola!

Nach meinem letzten Blog, wo ich etwas Dampf abgelassen habe, heute mal wieder eine Geschichte aus meinem geliebten New Springfield.

Es wurde mal wieder Zeit, mir ein Spielzeug nach Springfield zu holen. Ich hatte zwar eine HAM-Tengu am Start, aber im Bereich PvP fühle ich mich (seit dem ich das erstemal Armor geflogen bin) darin nicht mehr ganz so wohl… Also was holt sich der Mönch ins Loch? RICHTIG! Ne Proteus mit Kneifzangen-Fitting! Genau jetzt höre ich wieder meinen Freund Doran Jameson im Ohr, welcher mich fragt: WARUM?

Ja, es ist teuer… Aber sehr effektiv… Außer man versucht damit ins Null Null zu kommen und landet in nem 30 Mann-Bomber-Hotdrop… Das macht dann weniger Spaß.

ABER sonst ist dat Teil genau mein Geschmack… nen Brawler mit böse Bumms und nem angenehmen Tank.

Naja, aber ich schweife mal wieder ab. Also… Papa hatte sich sein Baby am Samstag in die POS geholt. Ich war keine zwei Minuten in NSF, schon ging der Punk ab… Erst meldete die Sleeper-Fleet ne Mega im C3 am closen. Naja, was macht man als nen anständiger Lochi? Richtig, man versucht dem armen Piloten seines überdrüssigen Battleships zu entledigen. Was aber leider fehl schlug.

Halb so wild, der kommt wieder dachte ich mir… Also machte ich mich erstmal wieder auf unsere Seite des Lochs und beschäftigte mich mit Angelgenheiten der Corp.

Ich schrak etwas zusammen, als ich das Geräusch einer Sprungaktivität an meinem Wh vernahm. Ich machte mich schon bereit den Piloten über TS anzupflaumen, dass er mich so erschrecken musste, weil er ohne Ankündigung nach NSF zurück kam und ich nen halben Herzinfakt bekam. Aber es kam dann doch anders…

Da enttarnte sich ne Loki neben mir, ne fucking leckere Loki… Und sie schaltet mich auf… Yum Yum… Ich tat ihm gleich und druff… Mir war klar, wo einer ist, ist vielleicht noch mehr, aber egal. Für Ruhm, Ehre und die Emsi wollte ich sie nicht wegkommen lassen. Als ich mich ihm näherte gab ich der Sleeper-Fleet den Befehl sofort ans Loch nach NSF zu springen, was diese auch taten. Wo ich ihm eine erste Salve aus meine Blaster auf seinen Minmatar-T3-Cruiser knallte wurde er nervös und richtete sich auf das Loch aus… Perfekt, dachte ich mir… mach nur, die Jungs warten schon.

Er sprang und ich glaube, er hatte dann wohl etwas die Hosen voll, als er in mitten meiner Jungs landete. Ich bin auf jedenfall hinterher um den Druck noch etwas zu erhöhen und er tat wieder genau das, was ich hoffte. Er sprang wieder nach NSF. PERFEKT! Jump-Timer!!! Sofort alle hinter her rief ich ins TS… Es hatte mich mal wieder gepackt! Ich war “Killgeil”! Wir jumpten alle hinterher und er hatte mehr Punkte auf sich, als er sich enttarnte, als sein Schiff vertragen konnte. Er versuchte noch eine unsere Slepper-Schiffe weg zu schießen, was ihm aber überhaupt nicht gelang.

Warum? In kleineren Flotten wird in Wurmlöcher mit RR-Flotten geflogen. Echt geil beim sleepern.

Aber zurück… Als wir ihn zur Hälfte in der Armor hatten, kam ein Kumpel in ner Tengu dazu. Ich dachte mir:”Das wars, jetzt springen sie uns auf den Kopf. Egal weiter drauf, soviele mitnehmen, wie es nur geht!” Nach dem wir die Loki gemütlich zerlegt hatten, machten wir uns über die Tengu her, welche inzwischen auch nen Punkt bekommen hatte. Aber wo blieb der Rest der feindlichen Flotte? Antwort: Es gab keine! Wir zerlegten auch die Tengu und warteten am WH auf die Flotte, die nicht kam… Ich erlaubte mir sogar im Local auf ein GF zu antworten. Es war ein Gefühl, was ich schon fast vergessen hatte. Hier muss ich aber ganz klar sagen, super Arbeit von meinen Jungs. Sie waren extrem diszipliniert, was man von uns EMSI´s eher selten erlebt, aber hier passte alles und der Erfolg geht ganz klar darauf zurück.

Jungs, ich bin stolz auf euch!

 

Was mich an dem Abend etwas geärgert hat, war meine eigene Dummheit. Die Jungs flogen weiter den Sleepern den Hintern versohlen, als der Scout der Flotte meldete, dass eine Domi auf dem D-Scan ist. Anscheinend war es ein Closing-BS, denn da wo sie stand war das Loch, wovon ich Anfangs schrieb. Also gingen sie es an. Ich wolle auch mit machen und warpte los… Ich Trottel sprang aber ins falsche WH… Ich merkte meinen Fehler zwar recht schnell, aber als ich in dem richtigen Loch aufschlug, konnte ich nur noch zusehen, wie sie den Loot einpackten. Sie haben die Dominix ohne mich gehäckselt.

Also das Übliche… Kopf->Tischplatte

 

Naja, es war trotzdem ein schöner Abend und es hat echt Spaß gemacht.

 

So long euer

 

Möch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.