Die einen feiern, die anderen gehen arbeiten …

… unter dem Motto lief der gestrige Abend 😀

Gestern Abend war der 2. Bierstadt-Gank in Einbeck, einberufen durch unseren Mönch Panasius Ishandur. Während einige EMSIs und EX-EMSIs sich in geselliger Runde den Gerstensaft die Kehle runter rinnen ließen, musste ich aus familiären Gründen leider zuhause bleiben.

Am Abend schaffte ich es dann doch, in Eve einzuloggen und war kaum im TS da hörte ich nur: “Bhaalgorn, Falcon, Stratios, etc.” Die Bewohner eines 2 Jumps entfernten C2 hatten unsere Flotte beim Sleepern im Static gestört und suchten wohl etwas Streit. Nachdem wir unser Setup für besagte Schiffe stehen hatten, harrten wir der Dinge die da kommen mögen. Aber ausser einer Astero und einer Cloaky Legion war erstmal nicht mehr viel zu sehen von denen. Wir diskutierten schon, das Wurmloch zu schliessen als unser Scout auf einmal eine Paladin meldete. Ich dachte mir nur; “WTF, dicker Bait”^^

Aber es kam anders! Die Paladin flog in eine Data Site und begann fröhlich die dort ansässigen Sleeper zu dezimieren. Während wir diskutierten ob es nun ein Bait ist oder nicht, meinte unser FC nur ganz trocken “Baits sind da um ausgelöst zu werden” 😛 Abgesehen davon hätte deren Flotte durch 2 Wurmlochsysteme gemusst um hier einzugreifen. Wir wechselten unser Setup und unser Scout schaffte es uns einen schönen WarpIn zu legen. Nach Ankunft der Neut-Geddon (Bhaalgorn ist ja mal sowas von out 😛 ) war dann die Paladin auch recht schnell Geschichte.

Teurer Bait; oder einfach unglaublich arrogant ;)

Teurer Bait; oder einfach unglaublich arrogant 😉

Jetzt war für uns die Zeit gekommen, das Wurmloch zu schliessen und zu schauen das wir noch etwas seichte Unterhaltung in Form von Sleeper Combat Sites bekommen. Kaum durch das neue Wurmloch durch, meldete unser Scout mehrere Schiffe auf dem DScan; Mehrere Vexor Navy Issues, eine Megathron, eine Dominix und eine Proteus. Nach kurzer Suche fanden wir sie auch, wie sie dabei waren eine POS anzugreifen. Leider gingen die beiden Battleships wohl afk unter ihr eigenes Forcefield und die Proteus war auch nur dort geparkt. Die beiden VNI schossen weiter fröhlich auf die POS bzw. incappten die Module. Eine der beiden stand wie angenagelt im All , die andere zog ihre Kreise um die POS. Unser Scout machte wieder einen guten Job, legte uns einen WarpIn auf die stehende VNI und begann dann, sich in den Orbit der zweiten VNI zu schleichen. Fazit: VNI 1 gegrillt und VNI 2 ins Nirvana geschickt.

Wir rollten erneut das Wurmloch und als ob Bob uns gnädig war, schenkte er uns noch eine Megathron die beim closen eines WHs gerade gestrandet war.

Alles in allem ein sehr erfolgreicher und lustiger Abend mit meinen Jungs, auch wenn ich nicht mit feiern konnte, sondern “arbeiten” war 😉

So Long,
Arame

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.