EMSI Gatecamp 2016

Ola!

 

Letztes Wochende war es wieder soweit! Unser geliebtes Gatecamp stand an.

Am Freitag Morgen schaufelte ich schnell mein Hauler voll und machte mich ins Zielsystem, wo bereits am Donnerstag Abend die ersten Scouts ihr Werk taten und begonnen hatten die ersten Posen samt der ersten Zapfanlage zu ankern.

Diesemal war ich besonders aufgeregt, da mir die Ehre zuteil wurde das Gatecamp zu organiesieren. Ich war dermaßen nervös, dass ich es die letzten Wochen nicht mal mehr schaffte in Ruhe einzuloggen, ohne nicht einen Gedanken daran zu verschwenden.

Als ich mit meinem kleinen Schiffchen aufschlug, saßen die ersten EMSI, Ex-EMSI und Gäste schon beim Bierchen zusammen. Ratz Fatz wurde der babyblaue Titan in Stellung gebracht und begonnen die restliche Logistik aufgebaut. Was soll ich dazu sagen? Was wir aufgefahren haben, war schon etwas bombastisch… eventuell etwas übertrieben. Schließlich waren wir nur knappe dreißig Leute und fuhren gleich mit zwei Zapfanlagen mit knappen 150 Litern Bier (was wirklich extrem gut lief), zwei Grill, Zenterweise Fleisch und zwei Feuerstellen auf. Jesus, aber wir hatten alles voll und ganz in Betrieb und beschlag gehabt. Hier nochmal ein großer Dank an all jene, die was dazu beigesteuert haben.

Was mich besonders gefreut hat, war die Anreise der Podlinge Carl Lauer und DieRici, sowie ihrer Nachwuchspilotin. Ich lud sie zu unserer geselligen Runde ein, damit sie vor der G-Fleet noch etwas Energie tanken konnten. Bei Carl weiß ich, dass er es hat. Aber bei Rici…? 😉 Die Arme hat versucht auf Noobfang zu gehen und hat im Nachbarsystem gescoutet. Sie hatte auch was auf dem D-Scan. Als sie ihr Ziel vor Augen hatte, wollte sie wohl den jungen Piloten etwas über Eve bei einer kleinen PvP-Alk-Runde erzählen… Tja was soll ich sagen… Lest selbst. Unsere liebe Rici war am nächsten Tag dermaßen in der Struc (weniger als 5%), dass eigentlich nen frischer Clone fällig gewesen wäre. (Sonst bin ich das immer gewesen. Danke Rici!)

Sie sind schnell ein Teil der EMSI-Familie geworden und wurden von uns auch mit dem Angebot verabschiedet, dass wenn sie mal Lust auf was Neues haben… Naja, den Spruch kennt ihr ja. Auf jedenfall MÜSSEN sie zum nächsten Gatecamp wieder kommen, da gibt es keine Diskussion.

Im Großen und Ganzen war es mal wieder ein Erfolg und ich freue mich schon auf nächstes Jahr, wo wir das fünfte Gatecamp bestreiten und neun Jahre EMSI feiern. Mal schauen, was wir uns da mal einfallen lassen.

 

So long

euer Mönch

Ein Gedanke zu „EMSI Gatecamp 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.