M4N #9 war ein voller Erfolg

EVE_Online_Retribution_NPC_AIHeute hatte ich das erste Mal seit einigen Wochen die Zeit, wieder bei dem inzwischen doch recht beliebten Missionrunning 4 Noobs dabei zu sein (so ‘ne blöde Grippe hat auch einige wenige Vorteile; Zeit zum zoggen z.B.). Schon ein Blick in den EMSI Channel reichte um zu wissen dass die Flotte heute verdammt voll wird.

Überpünktlich um 18:50 begannen wir die Flotte zu füllen und die DPS’ler, Logis und Salvager auf die einzelnen Suqads zu verteilen und zu schauen was der Kalaakiota-Agent in Murini heute so schönes für uns auf Lager hat. Jeder Pilot aus der Flotte, der dort Missionen annehmen konnte, hatte dies auch getan und so zogen die einzelnen Squads durch die umliegenden Systeme und erledigten ihe Aufgaben. Zu den besten Zeiten waren wir 36 Piloten (Salvager Alts nicht mitgezählt) in der Flotte die Ihren Dienst an der Community und den Noobs verrichteten. Dass das M4N einen recht großen Zurspruch in der deutschen Eve Online Spielergemeinschaft findet ist echt eine geile Story und wir in der Corp freuen uns ‘nen 2. Loch in den Allerwertesten 😛

Alles in allem sind 561.000.000 ISK zusammen gekommen die auf die Noobs verteilt wurden. Das ist eine neue Rekordsumme beim M4N.

Ein kleines Highlight war natürlich wieder der Besuch einiger bekannter Spieler von eveger.de – heute war mal wieder mein ehemaliger Allianz CEO Dosperado anwesend, der extra aus der Incursion Konstellation mit seiner shiny Machariel anrückte um uns zu unterstützen. Anreisejumps hatte er ja nur 7; der Rückflug gestaltete sich dann doch etwas länger mit 21 Jumps, da die alte Incursion geschlossen wurde. Auch Razefummel war mit auf dem TS und es gab einige nette Unterhaltungen über alles mögliche ingame.

Ich wünschte ich hätte jeden Mittwoch Zeit für Eve 😉

so long,

Arame

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.