Golem…gefunden – Teil 2

Was ich gestern abend in einer Convo mit meinem Bloggerkollegen Neovenator erfahren habe, hat mir und vielen anderen auf unserem Teamspeak einen epischen WTF Moment eingebracht.

Was man nicht so alles im Space findet: eine Golem :)

Was man nicht so alles im Space findet: eine Golem :)

Ich war gerade auf dem Rückweg von meinem Irrflug nachdem ich mich selbst in unserem static C4 ausgesperrt hatte als mir Neo in einem privaten Chat erzählte was er gerade in der M4N Flotte zu hören bekam: Da ist tatsächlich wer aus seiner Golem ausgestiegen am Missionsspot, im Pod zum Agenten gewarpt und hat die Missionen abgegeben und somit keine Bookmarks mehr zur Golem. WTF – warum macht man sowas?

Auf meine Frage nach dem System kam dann erstmal die Gegenfrage von Neo: „Du willst sie aber nicht behalten? Oder?“ Zugegeben, ich hatte kurz daran gedacht, aber da einige unserer Jungs schon zusagten dem Piloten zu helfen seine Golem zu wiederzufinden, konnte ich ihnen ja schlecht in den Rücken fallen! Ausserdem, eine gute Tat im Jahr kann auch Arame verkraften; Karma und so 😛 Ich gab Neo mein Wort und machte mich dann auf den Weg nach Kisogo, einem Knalldari Noobstaging System. Kisogo ist von der Größe her recht überschaubar und man bekommt mit einem guten Spot alles auf den DScan. Aber da war nirgends eine Golem zu sehen … Ich fragte nochmals nach ob die Golem wirklich noch existiert und ob das System stimmt, was beides bejaht wurde. Mein nächster Gedanke war dann auch der richtige: Missionsspots sind ab und an auch ausserhalb der DScan Range. Also launchte ich meine Sonden, zog sie auf 36AU und siehe da, im ersten Durchlauf bekam ich in knapp 21 AU unterhalb des äußeren Planeten eine sehr starke Signatur angezeigt. Die Sonden auf 8AU runtergeschraubt und neu positioniert für den zweiten Durchlauf und Bingo: Marauder – Golem – 100%. Ich warpte zur Golem und siehe da, sie war ohne Pilot und ausser einen leichten Patina auf der Aussenhülle noch voll intakt 😀 Es stand sogar wirklich der Name des besagten Piloten dran.

Da ein EMSI zwar öfters viel Müll verzapft ingame und andere gerne mal ärgert; wir stehen zu unserem Wort(!!!) und somit habe ich die Golem auf Station gebracht und dem Jung das gute Stück zurückgegeben 🙂 Das war danach eine ganz schöne Party auf dem Teamspeak wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt 😀

Und Karma du Bitch, wehe du merkst dir das nicht! 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *